• Angst vor dem Zahnarzt war gestern

DDr. med. univ. Dehchamani Dadbeh

Schnarchschiene

Schnarchschienen sind aus durchsichtigem Kunststoff, vergleichbar mit einem Sportlermundschutz. Sie werden nachts getragen und verhindern durch eine Vorverlagerung des Unterkiefers, dass die Zunge nach hinten sinkt und die im Schlaf erschlaffte Rachenmuskulatur kollabiert.

So kommt es nicht zu einer Einengung (Schnarchen) oder sogar zu zeitweiligem Verschluss (Apnoe der Atemwege).

Wie erfolgt die Behandlung

Zunächst wird ein persönliches Beratungsgespräch durchgeführt, bei dem Sie Ihre Fragen und Anliegen besprechen können. Anschließend werden Abdrücke genommen. Eine Woche später erhalten Sie Ihre Schnarchschiene.

Wir werden das Ein- und Aussetzen mit Ihnen üben und Sie über Eingewöhnungszeit, Nachsorge und Pflege genau informieren.

Sportschiene

Studien belegen, dass ca. ein Drittel der Verletzungen im Mundbereich beim Sport passiert. Diese könnten durch einen guten Mundschutz vermieden werden.

Wir beraten Sie gerne!